Wir sind Schöpfer...

... unserer Realität.
Wir entscheiden schlussendlich wie wir mit einer Situation umgehen.
Wenn ich immer wieder in dieselbe Situation gerate, möchte mir mein Leben zeigen dass ich da noch was offen habe.
Wenn ich z.b. meinen Wert selber als gering achte, treten Menschen in mein Leben welche in meinem eigenen inneren kleinen Garten Eden rumtrampeln.
Nehme ich mich selber und meine Bedürfnisse jedoch selber ernst, kann mir das weniger passieren.
Deshalb ist es wichtig, dass ich mich selber gut kenne. Alles was ich erlebe bringt mich schlussendlich diesem Ziel näher mich und meinen Wert zu erkennen.
Ich bin dann auch nicht mehr Opfer meiner selbst und muss nicht mehr nach dem Täter suchen.
Alles bringt mich mir selber ein Stück näher, umso mehr Seiten ich in mir erkenne, umso freier werde ich.
Und dazu sind wir da auf diesem Planeten.
Ebenso sind wir im Stande unsere eigene kleine Hölle in uns zu erschaffen... denn diese existiert nirgendwo sonst.

Bis bald
Rita